Kanzlei
brochure image
Startups
brochure image
Karriere
brochure image
Logo
SUCHEN
/
/
/
/
/
/
Foto

Wissen

23. Oktober 2019

Das Handbuch zur Startup-Finanzierung mit Investoren beleuchtet wirtschaftliche und rechtliche Fragestellungen, mit denen sich Startups beschäftigen sollten, bevor sie mit Investoren zusammenarbeiten. Es ist das Ergebnis der mehrteiligen, gleichnamigen Blogreihe auf wss-redpoint.com.

Neben der Weitergabe von grundlegendem Wissen, reflektiert das Handbuch die Erfahrungen des Autors aus der Durchführung von mehr als 150 Startup-Finanzierungsrunden und bietet eine Vielzahl praktischer Tipps zum Umgang mit Investoren.

Auf mehr als 100 Seiten gibt das Handbuch Hilfestellung zur besseren Einschätzung von Investorentypen, dem Verlauf von Verhandlungen mit Investoren und den wichtigsten rechtlichen Regelungsbereichen.

22. April 2016

Was ist Crowdinvesting und kommt es als Finanzierungsform für mein Unternehmen in Betracht?
Crowdinvesting (auch „Schwarmfinanzierung“ genannt) ist eine junge Finanzierungsform, bei der sich eine Vielzahl von (Klein-) Anlegern (die sog. „Crowd“) über spezialisierte Internet-Dienstleistungsportale („Crowdinvesting-Plattformen“) an Unternehmen beteiligen. Als Gegenleistung für die Kapitalbereitstellung erhalten die Anleger üblicherweise eine Beteiligung an laufenden Gewinnen sowie an Erlösen beim Verkauf des Unternehmens.

ältere Posts
neuere Posts