Kanzlei
brochure image
Startups
brochure image
Karriere
brochure image
Logo
SUCHEN
/
/
/
/
/
/
Foto

Blog

12. November 2019

In unserer Open Source-Reihe beleuchten wir die bekanntesten Open Source-Lizenzen. Die Nutzung von Open Source-Software bietet sich insb. für Startups an, da sie kostenlos ist und zudem durch das breite Angebot an Open Source-Lizenzen Ressourcen bei der Eigenentwicklung von Software gespart werden können. Alle Grundlagen zu Open Source-Lizenzen könnt ihr in unseren #StartupBriefings nachlesen: Open […]

05. November 2019

Deep Learning, neuronale Netze: selbstlernende Algorithmen sind der Kern der Big Data-Revolution. Gerade Startups setzen oft auf innovative Softwarelösungen, die auf den Prinzipien des maschinellen Lernens beruhen. Allerdings benötigen selbstlernende Algorithmen große Mengen an gut strukturierten Datenbeständen. Da Startups oftmals noch keine Millionen Kunden, jedoch viel technische Expertise haben, ergibt sich das Potential für Kooperationen mit großen Unternehmen, da diese typischerweise […]

28. Oktober 2019

Auf über 100 Seiten erfahrt ihr mehr über die Startup-Finanzierung mit Investoren. Es werden Grundlagen, rechtliche Stolpersteine und praktische Tipps, die jedes Startup kennen sollte, behandelt. Hier geht es zum kostenlosen Download Viel Spaß beim Lesen!     Du hast Interesse an unseren Artikeln für Startups? Dann melde dich für unseren Newsletter an! Du hast Interesse an […]

28. Oktober 2019

Am 29./30. Oktober findet in Köln die Startupcon statt. Wir sind mit unserem Team vor Ort. Hier kannst du uns treffen: Peter Siedlatzek hält am 30.10. einen Workshop zum Thema Startup-Finanzierung mit Investoren (Workshopraum, 13.00 -14.30 Uhr) Bonny Kern ist Teil der Jury beim Female Award (30.10.; Innovation Stage, 15:30 Uhr – 17:00 Uhr) Hier findest du WSS Redpoint auf […]

27. Oktober 2019

Am 28.10.2019 findet die Aachen Technology and Entrepreneurship Conference (ATEC) unter dem Motto „AUTOMATION – What is the next big thing“ statt. Zu den rund 400 erwarteten Teilnehmern zählen neben Gründern, Forschern, Studenten und Unternehmern auch Investoren. WSS Redpoint ist langjähriger Partner des Gründerzentrums der RWTH Aachen und auch dieses Jahr vor Ort auf der ATEC. […]

24. Oktober 2019

Im Rahmen einer Pre-Series-A erhält Frontastic Kapital in Höhe von rund 1,8 Mio. EUR durch Reimann Investors, Ventech, die NRW.BANK sowie Business Angel. Frontastic wurde 2017 gegründet und ist mit seiner Cloud-Software u.a. für Online-Händler eines der interessantesten Unternehmen auf dem Shoptech-Markt. Zu den Kunden zählen bereits namhafte Unternehmen wie Apollo Optik oder Universal Music […]

22. Oktober 2019

Wenn man sich mit der Beziehung zwischen Startups und ihren Investoren beschäftigt, wird man viel über den sog. principal agent conflict lesen können. Dieser Konflikt ergibt sich daraus, dass die Gründer in Bezug auf das Startup einen Informationsvorsprung gegenüber dem Investor haben. Gründer sind sowohl vor als auch nach der Beteiligung des Investors einfach „näher […]

15. Oktober 2019

Im vorhergehenden Artikel unserer Blog-Reihe zur Startup-Finanzierung mit Investoren haben wir über Regelungen gesprochen, welche die Durchführung eines Exits für die Investoren absichern sollen. In diesem Teil geht es darum, wie die Erlöse aus einem Exit verteilt werden. Die komplette Reihe zur Startup-Finanzierung mit Investoren findest du am Ende dieses Beitrags Grundregel zur Erlösverteilung Im […]

08. Oktober 2019

Der EUGH hat mit seinem Urteil vom 1. Oktober 2019 – C 67317 – Klarheit bezüglich der Gestaltung von Cookie-Bannern geschaffen. Mit der deutschen Sonderlösung und vorangekreuzten Checkboxen ist es nun erst mal vorbei. Wir klären auf, wie Startups nun dringend ihre Website anpassen müssen.   Berechtigtes Interesse vs. Einwilligung  Bisher herrschte große Ungewissheit hinsichtlich der Gestaltung von Cookie-Bannern […]

01. Oktober 2019

  Hier geht es zu Teil 1: How to STO/IEO/ITO*? Ein Kurzleitfaden für die Praxis (Punkte 1-5)   6. Ausgewählte Fragen und Problemkonstellationen Wertpapiereigenschaft des Token und weitergehende Anforderungen Im Rahmen der Abstimmung mit der Aufsichtsbehörde wird eine zentrale Frage sein, ob es sich bei dem Token um eine Vermögensanlage im Sinne des VermAnlG oder um […]

24. September 2019

In einem früheren Teil dieser Blog-Reihe haben wir Euch die einzelnen Investorentypen und ihre Interessen vorgestellt. Für einen Großteil der Investoren kommt es v.a. auf einen Exit an. Sie wollen ihre Beteiligung am Startup zu einem möglichst hohen Kaufpreis wieder veräußern. Die komplette Reihe zur Startup-Finanzierung mit Investoren findest du am Ende dieses Beitrags Was […]

17. September 2019

Wer als Emittent die Ausgabe von sog. Security Token, d.h. mithilfe der Blockchain/DLT-Technologie tokenisierter Vermögensanlagen oder Wertpapiere, beabsichtigt, hat eine Vielzahl rechtlicher und praktischer Fragen zu berücksichtigen. Einen wesentlichen Teil macht dabei die Abstimmung mit der zuständigen Aufsichtsbehörde im Hinblick auf etwaige Erlaubnis- und Prospektpflichten aus. Im Markt herrscht zu großen Teilen noch der Eindruck, […]

10. September 2019

Für erfahrene Investoren gehören der adressierte Markt sowie das Team eines Startups zu den wesentlichen Entscheidungskriterien für ein Investment. Für Investoren ist es daher wichtig, die Kontrolle über den Gesellschafterkreis des Startups zu haben. Daneben möchten Investoren sicherstellen, dass Gründer nicht ohne die (Zustimmung von) Investoren einen Exit machen. In diesem Teil unserer Reihe zur […]

03. September 2019

Im letzten Teil unserer Artikelreihe haben wir uns mit dem Vesting beschäftigt. Ziel des Vestings ist primär, die operative Tätigkeit der Gründer für das Startup abzusichern. In diesem Themenkomplex fallen auch Regelungen zu Nebentätigkeits- und Wettbewerbsverboten. Diese Regelungen sollen sicherstellen, dass die gesamte Arbeitskraft und das gesamte Know-how der Gründer für das Startup eingesetzt werden. […]

27. August 2019

Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass bei der Veröffentlichung von urheberrechtlich geschütztem Content auf der eigenen Webseite Haftungsrisiken drohen, wenn man nicht die erforderlichen Rechte besitzt. Ziemlich unbekannt ist dagegen bei vielen Startups, dass auch eine bloße Verlinkung eine urheberrechtliche Haftung zur Folge haben kann.  Vermeidung von Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen  Der Grundsatz ist, dass urheberrechtlicher Content (z.B. Fotos, Videos, Texte) nur mit Zustimmung der […]

Zum WSS Startup Alert

Kategorien

WSS Redpoint - Newsletter

  • Ja, ich möchte regelmäßig über die neuesten Trends in der Startup-Szene, neue Wissensbeiträge und Workshops von WSS Redpoint sowie Pitches informiert werden.

  • Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie hier.