Kanzlei
brochure image
Startups
brochure image
Karriere
brochure image
Logo
SUCHEN
/
/
/
/
/
/
Foto
21. Oktober 2016

FinTech Week in Hamburg - das Beste zur Zukunft der Finanzen

Vergangene Woche trafen sich in Hamburg erstmals über 1.000 Teilnehmer aus der FinTech-Szene und der klassischen Finanzbranche, um die neuesten Entwicklungen und Zukunftsaussichten im FinTech-Bereich zu diskutieren. Im Fokus der zahlreichen Workshops und Vorträge stand dabei insbesondere die fortschreitende Digitalisierung traditioneller Dienstleistungen und Prozesse in den Bereichen Payment, Banking und Investing sowie die Themen Blockchain und Big Data. Das Programm wurde abgerundet durch einen Pitch, bei dem einige FinTech-Startups ihr Geschäftsmodell vor Investoren und den übrigen Teilnehmern präsentieren konnten. Die FinTech Week bot daneben für die teilnehmenden Startups, angehenden Gründer und Bankenvertreter eine gute Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Networking.

Björn Brücher von WSS Redpoint war ebenfalls vor Ort vertreten. Björn Brücher ist Rechtsanwalt bei WSS Redpoint. Er berät FinTech-Startups und deren Investoren insbesondere in aufsichts- und kapitalmarktrechtlichen Fragen sowie bei der Strukturierung. Beim Betabreakfast, dem traditionellen Netzwerkfrühstück im Hamburger betahaus, hatte er unter anderem die Möglichkeit, aktiv am Austausch zwischen Banken und Startups aus dem FinTech-Sektor teilzunehmen.

Die FinTech Week hat sich als Erfolg für die Branche erwiesen und verdeutlicht zudem deren dynamisches Wachstum. Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine ganze Woche FinTech in Hamburg geben. Wir freuen uns, auch dann wieder dabei zu sein.

Fotos: Katrin Bpunkt/ Fintech Week Hamburg