Kanzlei
brochure image
Startups
brochure image
Karriere
brochure image
Logo
SUCHEN
/
/
/
/
/
/
/
Foto

Kapitalmarktprospekte

Im Zusammenhang mit der Emission und dem Vertrieb von Finanzinstrumenten ist eine Vielzahl kapitalmarkt- und aufsichtsrechtlicher Vorschriften zu beachten. Bei öffentlichen Angeboten von Wertpapieren (z.B. Aktien, Anleihen) oder Vermögensanlagen (z.B. Genussrechte, stille Beteiligungen) beinhaltet dies in der Regel die Verpflichtung zur Erstellung und Veröffentlichung eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Prospekts. Gleiches kann auch im Falle sonstiger Kapitalmarkttransaktionen (insb. Börsengänge, Umplatzierung von Aktien) gelten. Oftmals sind darüber hinaus weitere Dokumente (z.B. Nachträge zu Prospekten, Vermögensanlagen-Informationsblatt) zu erstellen und vor Veröffentlichung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht billigen zu lassen.

Für die rechtssichere Gestaltung von Prospekten und Nachträgen ist entscheidend, das Unternehmen ganzheitlich zu erfassen, die rechtlichen Risiken zu identifizieren sowie die prospektrelevanten Informationen verständlich auszuformulieren. Die Rechtsanwälte von WSS Redpoint verfügen über die hierfür erforderliche Expertise und orientieren sich im Rahmen der Prospektierung stets an den jeweils aktuellen Marktstandards sowie an der Verwaltungspraxis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

WSS Redpoint begleitet Emittenten und Anbieter von Finanzinstrumenten sowie Finanzdienstleister umfassend bei Strukturierung und Durchführung von öffentlichen Angeboten und Kapitalmarkttransaktionen. Hierzu zählen insbesondere die Erstellung der notwendigen Dokumentation sowie die Begleitung von Billigungsverfahren bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.

Unsere Leistungen - Kapitalmarktprospekte (Vermögensanlagen-, Wertpapierprospekte)

  • Planung, Strukturierung und Durchführung von öffentlichen Angeboten (z.B. Aktien-, Anleihe- und Genussrechtsemissionen)
  • Begleitung von Bezugsrechtsemissionen
  • Begleitung der Einbeziehung in den Freiverkehr (z.B. Entry Standard)
  • Durchführung von Due Diligence Prüfungen
  • Erstellung von Vermögensanlagen- und Wertpapierprospekten
  • Koordination der Prospektierung und Kommunikation mit Wirtschaftsprüfern, Notaren, Registergerichten sowie Aufsichtsbehörden
  • Rechtliche Prüfung bzgl. Bestehens und Einhaltung von Publizitätspflichten (insb. Nachträge)
  • Erstellung von Nachträgen zu Prospekten
  • Begleitung von Billigungsverfahren sowie Vertretung gegenüber der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • Crowdfunding Finanzierungen: Rechtliche Prüfung bzgl. Bestehens einer Prospektpflicht sowie Erstellung von Prospekten und/oder Informationsdokumenten (z.B. Unternehmenspräsentationen)