Kanzlei
brochure image
Startups
brochure image
Karriere
brochure image
Logo
SUCHEN
/
/
/
/
/
/
Foto
28. Januar 2019

WSS Redpoint berät BE Beteiligungen bei Investment in FINDOLOGIC

Von Peter Siedlatzek im Bereich Unternehmensfinanzierung

WSS Redpoint Rechtsanwälte berät die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft bei einer Direktbeteiligung an der FINDOLOGIC GmbH mit Sitz in Salzburg.

FINDOLOGIC wurde 2008 als Spin-off der Universität Salzburg als Suchlösungsanbieter für Online-Shops gegründet, mit dem Ziel, möglichst hohe Kauf-Abschlussraten für Online-Händler zu sichern. Die Suchlösung von FINDOLOGIC, die sich nahtlos in die E-Commerce-Umgebungen der Shops einfügt, optimiert das Einkaufserlebnis der User im Online-Shop. Heute ist das Unternehmen einer der erfolgreichsten Anbieter im deutschsprachigen Markt. Mit dem Kapital sollen zum einen der europäische Vertrieb erweitert und zum anderen neue Funktionen wie z.B. Voice Search, Conversational Shopping und Virtual Reality in die Plattform integriert werden.

Die BE Beteiligungen Fonds GmbH & Co. geschlossene Investmentkommanditgesellschaft ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft, die mit einem erfahrenen Team in etablierte Mittelständler investiert. Die Gesellschaft ist auf Wachstumsfinanzierungen in Form von Mezzanine-Finanzierungen und Direktbeteiligungen spezialisiert. Die Investitionsgrößenordnungen liegen zwischen 1 und 6 Mio. EUR.

Auf Seiten von WSS Redpoint haben Peter Siedlatzek (Leitung) und Max Schmitt (beide Gesellschaftsrecht) beraten. Zu Fragen des österreichischen Rechts wurde WSS Redpoint durch RA Mag. Gottfried Schellmann von Markowski Schellmann Rechtsanwälte unterstützt.

 

Ansprechpartner