Kanzlei
brochure image
Startups
brochure image
Karriere
brochure image
Logo
SUCHEN
/
/
/
/
/
/
Foto
30. Januar 2018

Rechtsanwältin Bonny Kern klärt Gründer über die Vorschriften der neuen EU-Dateschutz –Grundverodnung (EU-DSGVO) auf

Von WSS Redpoint WSS Redpoint

Bei einem Workshop mit WSS Redpoint Rechtsanwältin Bonny Kern im Kölner Co-Working Space „Gateway“ (https://www.gateway.uni-koeln.de/) hatten interessierte Startup-Gründer am vergangenen Donnerstag die Chance, ihr Unternehmen für die neuen Datenschutz Regelungen der EU-DSGVO fit zu machen.

Thema des Workshops lautete:

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung – Was Startups jetzt beachten müssen!

Im Detail ging es, u.a. um:

  • Anwendbarkeit des Datenschutzrechts
  • rechtskonforme Datenverarbeitung
  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Anforderungen an eine Einwilligung am Beispiel eines Newsletters

Das Gateway wurde als Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierte an Kölner Hochschulen geschaffen, die sich mit dem Thema Selbstständigkeit beschäftigen. Es bietet jungen Gründern die Möglichkeit, in arbeitsgerechter Atmosphäre an Ideen zu tüfteln und sich bei der Beratung Hilfe zu holen.

Du hast Interesse an Workshops von WSS Redpoint? Melde dich HIER kostenlos zu den verschiedenen Workshops an.

Ansprechpartner

WSS Redpoint

info